OVPN Server in Österreich 2020

OVPN ist ein VPN-Dienst, der für seinen starken Fokus auf Sicherheit bekannt geworden ist. Das Unternehmen stellt eigene Geräte her und entwickelt sich ständig weiter.

OVPN ist auch Eigentümer der Firma VILFO und stellt sichere VPN-Router her. Selbstverständlich funktioniert der Service hervorragend mit Routern. OVPN bietet KillSwitch, Eigene DNS, Geteilte IP, Own Torrent Server und und vieles mehr.

Der Service erweitert ebenfalls die Anzahl der Server, und was für unsere Leser von besonderem Interesse sein kann, ist, dass OVPN einen Server in Österreich hinzugefügt hat. Das sind großartige Neuigkeiten, weil OVPN-Benutzer jetzt uneingeschränkt auf österreichische Inhalte zugreifen können. Generell bieten nur wenige VPN-Dienste die österreichische Server an.

Wie immer, ist der VPN-Server in Wien physisch im Besitz von OVPN und enthält keine Festplatten oder Protokolle.

Zugang zum Server in Osterreich

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Verbindung zu einem VPN-Server in Wien herzustellen.

Desktop client

Möglicherweise musst Du dich manuell abmelden und wieder anmelden, um dir die neue Serverliste zu laden.

  • Melde Dich beim OVPN Desktop-Client an
  • Option 1: Wähle im ersten Dropdown-Menü “Bester Server in Österreich auswählen” und drücke “Verbinden”.
  • Option 2: Wähl “Server manuell auswählen”. Wähle den neuen Server in Wien in der Serverliste aus und klicke auf Verbinden.

OpenVPN-GUI und Systeme von Drittanbietern

Für die Verbindung mit OpenVPN GUI, Tunnelblick, Viscosity oder einem anderen VPN-Client eines Drittanbieters wurden in jedem Guide auf dem OVPN Webseite die neuen Konfigurationsdateien für Tokio bereitgestellt.

OVPN Server in Österreich: WireGuard®

Der VPN-Server in Wien unterstützt naturlich auch WireGuard. Sucher den WireGuard-Konfigurationsgenerator auf, um eine Konfigurationsdatei und Schlüssel für die Verbindung zum neuen VPN-Server in Österreich zu generieren.

Datenzentrum und Server Spezifikationen

OVPN mietet derzeit 1U im Interxions-Rechenzentrum in der Louis-Haefliger-Gasse 10. Das Unternehmen verfügt derzeit über einen 1-Gbit / s uplink für das M247’s Netzwerk. Derzeitige Transit und Peering Funktionen sind Telia, Cogent, Tata Communications, VIX & Peering.CZ.

OVPN sagt, dass sie, wenn es sich ihrer maximalen Serverkapazität nähert, definitiv zusätzliche Server senden wird, um seine Kunden schnell zu halten.

Der Rack-Server ist ein HP ProLiant DL20 Gen9 Modell, das mit dem Prozessor Intel® Xeon® E3-1220 v5 @ 3.00GHz, 8 GB RAM and 2×1 GbE Intel NICs ausgestattet ist. Wie bei allen anderen Rechenzentren, funktioniert der Server ohne Festplatten oder andere dauerhafte Speichern.

Streaming von Österreich und ORF mit OVPN

OVPN hat die Funktionen entwickelt, mit denen Du die Blockierung von Streaming-Anbietern umgehen und problemlos auf Österreichische Streaming Services zugreifen kannst. Österreichische IPs werden daher nicht von Streaming-Anbietern blockiert!

OVPN Server in Österreich: Bild des Racks

Vorderseite des Servers:

OVPN Server in Österreich: Vorderseite
OVPN Server in Österreich: Vorderseite

 

Rückseite des Servers:

OVPN Server in Österreich: Rückseite
OVPN Server in Österreich: Rückseite

Erstellt am:10/05/2020

Schreibe einen Kommentar