sichere Passwoerter waehlen

Tipp: Wie man ein sicheres Passwort wählt!

Allgemeine Regeln für sichere Passwörter!

Sichere Passwörter wählen.

Wie kann man ein sicheres Passwort wählen, das man sich auch merken kann? Während das sehr kompliziert erscheint, so gibt es doch ein paar sehr einfach Tipps wie es einem dennoch gelingen kann. Wichtig: Die beispiele sollen nur zeigen welche Konzept ich hier ausführe und beschreibe. es wird auch nicht nur ein Konzept geben, das geeignet ist um ein sicheres Passwort zu wählen. Die Kombination mehrere Methoden wird aber ein sicheres und zu merkendes Passwort ergeben!

  • Benutzer eine Mischung aus Alphabet und Zahlen
  • Benutze immer eine Mischung aus Klein- und Großbuchstaben
  • Benutze Symbole die Dein System erlaubt einzugeben (!“§$%&/ usw..)
  • Leerzeichen sind nicht möglich einzugeben bei Passwörtern!
  • Benutze Phrasen die Du Dir merken kannst und ändere diese durch Rechtschreibfehler.
    Beispiel: Ich mag Sonne! = „iCh2MaK3sohne!“
  • Benutzer Sonderzeichen um etwas auszudrücken
    Beispiel: „iCh2MaG“>Sonne! oder „Ich2(MAG)>sohne!“
  • Benutze Abkürzungen oder Sonderzeichen um deine Phrase zu verunstalten
    Beispiel: ich2(MAG)>***
sichere Passwoerter waehlen
Sichere Passwoerter wählen!

Eine andere Technik wäre sich längere Phrasen auszudenken und diese abzukürzen und mit Sonderzeichen zu hinterlegen:

Zum Beispiel:

„Die beste Serie die ich jemals gesehen habe.“

DBSDIJGH“  nur die Angangsbuchstaben

DbSdIjGh“ Anfangbuchgstaben abwechseln Groß/Kleinschriebung

Db2Sd4Ij6Gh8“ Zusätzlich mit Zahlen hinterlegt „2,4,6,8“

!Db2″Sd4§Ij6$Gh8%“ Und noch Sonderzeichen an jede dritte Stelle reingepackt: „! “ § $ %“

Klarerweise kann man dieses Schema auch für jede bliebige Anwendung oder Webseite wiederholen und sich je einen Satz pro Anwendung merken, ohne sein eigenes System dazu zu ändern!

Nachdem Du nun den ersten Teil deines Passwortes ausgewählt hast. (Er sollte mindestens auch 8 Zeichen bestehen!) Kannst Du auch einen individuellen Teil für die Anwendung oder Webseite anfügen.

  • Ebay: eB:Db2″Sd4§Ij6$Gh8%
  • Amazon: Db2″Sd4§Ij6$Gh8%:aMa
  • Facebook: face:Db2″Sd4§Ij6$Gh8%BoOk

Damit kannst Du mit einem Schema beliebig viele Passwörter generieren und musst Dir nur merken, wie Du diese abänderst. Am besten nach einem Schema, dass nur Dir bekannjt ist und das auf dem ersten Blick nie erkennen lässt, wie Du es Dir ausdenkst.

Was Du nie tun solltest:

  • Verwende nicht Deinen Namen, in keiner Form, weder Vorname, nachname, Spitname oder sonstwie!
  • Verwende niemals Datumszahlen, wie Geburtstag, Sozialversicherungsnummer, Kontonummern oder sonstwie. jedes Datum ist irgend jemand anderen auch bekannt!
  • Verwende nie einen Teil ´Deines Benutzernamens im Passwort!
  • Verwende am besten überhaupt keine Namen, auch nicht Susi, Peter oder Seppi!
  • Mach Passwörter mit mindestens 8 Zeichen! Nie kürzer!
  • Verwende keine Ortsangaben in den Passwörtern: Salzburg, München, Hamburg usw..
  • Keine Straßennamen
  • Keine sonst irgendwie deutbare Worte!
  • Verwende keine Verschlüsselungsformen wie:
    A=1; B=2; C=3; D=4 … denn jede so einfache Verschlüsselung ist nachvollziehbar auch für andere.

 

 

Warum? Wie verändert sich die Sicherheit dadurch?

Wenn Du ein Wort wählst oder eine Zahl die man nachvollziehen kann, dann verringert sich die mathematische Wahrscheinlichkeit es nachvollziehen zu können um einen enormen Faktor!

Berechnung:

Beispiel:
8 Zeichen verwendet in einem Passwort
Kalkulation Mögliche Kombinationen
Wörter aus dem Wortschatz:
(Sagen wir mal es gibt ~600,000 Wörter)
600,000
Nur Zahlen 10^8 100,000,000
Buchstaben nur in Kleinschreibung 26^8 208,827,064,576
Buchstaben Groß/Kleinschreibung Kombination 52^8 53,459,728,531,456
groß/Kleinschreibung + Zahlen 62^8 218,340,105,584,896
Völlige Kombination aus allen druckbaren Zeichen (10+26+26+19)^8 645,753,531,245,761

Je länger ein Passwort dann ist, desto sicherer wird es:

Dabei steigt die expotentielle Sicherheit mit jedem Zeichen das hinzugefügt wird extrem an:

 

  • 8 Zeichen > 645,753,531,245,761 (645 Trillion) Kombinationen
  • 9 Zeichen > 45,848,500,718,449,031 (45 Quadrillion) Kombinationen
  • 10 Zeichen > 3,255,243,551,009,881,201 (3 Quintillion) Kombinationen

Ich beziehe mich bei den vorangegangenen Berechungen der Sicherheit auf die folgenden Zeichen, welche auf einer normalen Tastatur zu finden sind:

Zeichen Anzahl der möglichen Zeichen
0123456789 10
abcdefghijklmnopqrstuvwxyz 26
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXY 26
`[email protected]#$%^&-_=+[{]}. 19

 

 

Zusammenfassung
Tipp: Wie man ein sicheres Passwort wählt!
Titel
Tipp: Wie man ein sicheres Passwort wählt!
Beschreibung
Wie kann man ein sicheres Passwort wählen, das man sich auch merken kann? Während das sehr kompliziert erscheint, so gibt es doch ein paar sehr einfach Tipps wie es einem dennoch gelingen kann.
Author
Name des Authors
VPNtester.de
Logo des Authors

1 Gedanke zu “Tipp: Wie man ein sicheres Passwort wählt!

Schreibe einen Kommentar