Testbericht „Gl.iNet“ VPN-Router (OpenWRT)

VPN-Router können auch unterwegs gute Helfer sein bei der Absichung der eigenen Geräte. Dazu bieten die Gl.iNet Router besondere Hardware, welche mit herkömmlichen Smartphone Ladegeräten auch mobile (Powerbanks) einsetzbar sind. Der kleine Router basiert auf der Software OpenWRT und hat bereits eine PPTP und auch OpenVPN VPN-Client Funktion integriert.

VPN kann nun überall verwendet werden.

Die Einrichtung ist kinderleicht und in wenigen Minuten erledigt. Der günstige Preis aber vor allem auch die geringe Größe machen diesen zu einem attraktiven Reisebegleiter, welchen man an jedes vorhandene Internet anschließen kann. Ob dies nun der WLAN-Zugang im Hotel, ein LTE-USB Stick oder auch per Kabel an das eigene Smartphone als Internetzugang für den Router ist. Natürlich kann man den Router auch per LAN Kabel an jedes vorhandene Internetmodem oder Internetzugang anschließen.

Gl.iNet VPN-Router auf Reisen
Gl.iNet VPN-Router auf Reisen

Günstiger Preis, in 4 verschiedenen Varianten

VPN-Verbindungen aus der ganzen Welt

Mit den Routern kann man alle seine Geräte zur selben Zeit mit einem VPN-Standort im Ausland verbinden und damit geographise Sperren umgehen und die eigenen Daten sicher übertragen. Dies geht auch ohne weitere Software auf den Emndgeräten installieren zu müssen und eignet sich auch für Streaming von Videos.

Gl.iNet Router für Verbindungen mit allen Geräten
Gl.iNet Router für Verbindungen mit allen Geräten

Einfache Einrichtung in wenigen Minuten

Die Einrichtung ist mittels eines Konfigurationshelfers in wenigen Minuten erledigt. Man muss ausser ein paar Brocken in „Englisch“ eigenetlich keine großartigen Vorkenntnnisse mitbringen um den Router benutzen zu können. Auch die Installation eines VPN-Services erfolgt entweder über den vorhandenen PPTP VPN-Client mittels der Eingabe weniger Daten oder auch teilweise automatisch mit dem OpenVPN-Client über die OVPN Konfigurationsdateien des VPN-Services.

Gl.iNet VPN-Router Einrichtung – Anleitung (Video)

Kompatibel mit allen VPN-Services über PPTP oder OpenVPN

Die Gl.iNet Router haben einen VPN-Client für PPTP als auch für OpenVPN vorinstalliert, damit lassen sich damit auch die allermeisten VPN-Services damit nutzen. Wer in der Firma einen OpenVPN-Server betreibt kann sich natürlich auch direkt zum Firmennetzwerk verbinden. Da der Router bereits die neueste OpenVPN Version versteht, sind bei der Verwendung von OVPN Konfigurationsdateien eigentlich kaum Einschränkungen vorhanden und die Einrichtung erfolgt vollständig beinahe automatisch.

VPN-Geschwindigkeit mit den Routern

Die maximale Geschindigkeit über VPN ist allerdings aufgrund einiger Limtierungen auch begrenzt, in erster Linie ist die geringe Stromaufnahme natürlich ein Faktor dabei. Aber ich habe in vielen tests eigentlich immer zwischen 12-18 MBit/s über OpenVPN zusammengebracht. Das ist zu Hause in vielen Fällen ausreichend und unterwegs in jedem Fall ein super wert. Also es lässt sich damit ohne Probleme auch Videos über das Internet Streamen und auch bei der mobilen Nutzung fällt diese kleine Limitierung kaum ins Gewicht.

Mein Fazit

Die Gl.iNet Router sind erfrischende und zugleich sehr einfach zu verwendende Wifi-Router welche man auch untwerwegs einsetzen kann. Klar kann man damit auch zu Hause alle seine Geräte damit verbinden, allerdings würde ich um eine Dauerlösung zu Hause zu ermöglichen besser gleich auf einen ASUS Heimrouter setzen, weil diese auf dauer stabiler und auch mit einer besseren Reichweite ausgestattet sind. Das soll einem aber nicht den Spaß verderben, den man mit den kleinen VPN-Routern haben kann. Es ist nur ein kleiner geldbeutel erforderlich und schon hat man seinen eigenen kleinen Router. Es lohnt sich.

 

Zusammenfassung
Datum der Bewertung
Produkt
Gl.iNet VPN-Router
Bewertungsergebnis
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar