Ivacy VPN Test: Preiswert aber gut.

Ivacy VPN

1.40
Ivacy VPN
8.78

Geschwindigkeit

9/10

    Privatsphäre

    9/10

      Funktionsumfang

      9/10

        Kundenservice

        8/10

          Benutzerfreundlichkeit

          9/10

            Vorteile

            • Umfangreicher Anbieter mit tollen Allroundeigenschaften
            • Software und Apps für Windows, Mac, Android & Apple iOS inklusive
            • Keine Logfilespeicherung
            • Schnelle Verbindungen und sichere Protokolle
            • Nur €1,50/Monat ist ein Hammerpreis!

            Negativ

            • Nur in Englisch verfügbar

            VPNTester_ChecklisteIch habe den VPN Anbieter Ivacy VPN eigentlich durch einen Zufall entdeckt, wobei ich zuerst gar nicht auf den Preis achte, wenn ich einen VPN-Service zum testen mit vornehme. Der Anbieter stammt auf HongKong, bietet Server an mehr als 100 Standorten, kostenlose Software und Apps für alle wichtigen Geräte und kostet €1,40 pro Monat! Wie geht das denn?

            Kurzübersicht zu Ivacy VPN:

            • Unternehmensstandort: HongKong
            • VPN Standorte: 100+ in mehr als 50 verschiedenen Ländern
            • Software: für Windows, Mac OSX, Android, Apple iOS; Anleitungen für Router, Spielekonsolen, Linux, und diverse andere GERÄTE.
            • Logfiles: Keine Aktivitätenspeicherung, keine Logfilespeicherung
            • Sprache: Englisch
            • VPN-Protokolle: PPTP, OpenVPN, L2TP/IPSec
            • Preis: $39.95 für 24 Monate (ca. €1,40/Monat) inklusive unlimitierter Zugang für bis zu 5 Geräte zur selben Zeit

            Anonymität & Privatsphäre mit Ivacy VPN

            Seriosität ist natürlich eine eintscheidener Faktor wenn ich einen Anbieter vertrauen will, schnel sind Versprechend zur Stelle, wie sicher und anonym alles sei. Deshalb habe ich bei Ivayc VPN einfach mal direkt angerufen in HongKong. Ich muss sagen, ich war überrascht von der Professionalität und auch dem technischen Wissen und Details die Sie mit mir besprochen haben. Es scheint, als hätte der Anbieter nichts zu verstecken und daher denke ich auch, dass die Versprechen, die Daten der Benutzer zu schützen und auch keine Aktivitäten der Nutzer zu speichern tatsächlich auch der Wahrheit entsprechen. Wer meine Webseite gelesen hat, der wird auch wissen, dass ich einem Anbieter aus HongKong auch mehr vertrauen würde als einem deutschen Anbieter, schon alleine aufgrund der gesetzlichen Lage die es in Deutschland unmöglich macht, wirkliche Anonymität zu erreichen oder nicht mit den Behörden zusammenzuarbeiten.


            TV-Video Streaming mit Ivacy VPN

            Ich habe Ivacy VPN mit Amazon, Teleboy, Netflix, YouTube, Zattoo und auch Hulu getestet, es gab bei den Servern in Europa und auch den USA absolut keine Ausfälle und ich erreichte überall auch FullHD Übertragungsqualität, also konstante 8-10 MBit/sek. Mehr braucht man nicht, obwohl vermutlich auch noch höhere Auflösungen möglich wären.


            Filesharing mit Ivacy VPN

            Durch die KillSwitch Funktion und auch ausreichend Serverstandorte an sicheren Standorten für Filesharing/Torrent, ist der Dienst sicher auch dafür gut zu empfehlen.


            PREIS-Leistung

            PREIS-Leistung

            Preis

            Eine der großen Stärken ist, dass Ivacy VPN nicht nur viel bietet, sondern auch einen sehr kleinen Preis hat. Inkludiert ist immer die gesamte angebotene Software, man kann mit 5 Geräten gleichzeitig und völlig unlimitiert den Service nutzen.

            Für nur einen Preis: $39.95 für ganze 24 Monate ($1.66 (€1.40)/Monat)

            Ivacy VPN Angebot

            Ivacy VPN Angebot


            Ivacy Software & Apps

            Die Software die Ivacy kostenfrei zur Verfügung stellt ist wie alles andere auch in Englisch. Das sollte aber heute für die meisten Anwender keine Probleme mehr bereiten, nachdem mein deutsches Auto auch mittlerweile einige Schalter im Cockpit in englischer Sprache ausgeführt hat ) Aber die Software ist auch wirklich sehr einfach zu bedienen. Es gibt ein Problem mit Windows 10, was aber an diesem betriebsystem liegt, bei der Verwendung mit Windows 10 sollte man manuell seine DNS Einstellungen ändern, da die Ivacy Software diese nicht selbst ändert. Das ist ein Problem, das viele Anbieter mit Windows 10 haben, also nichts Außergewöhnliches. Die Software für Mac und die Apps für Android und Apple iOS sind tadellos und einfach. Es gibt auch die KillSwitch Funktion, also man kann festlegen, dass einzelne Programme oder das gesamte Gerät NICHT OHNE VPN Verbindung kommunizieren darf. Das ist beinahe unverzichtbar, wenn man seine eigene IP Adresse wirklich verbergen will.

            Meine Zusammenfassung/Empfehlung für Ivacy VPN:

            Der VPN Tester bewertet.Was kann man schon für €1,40/Monat verlangen? Das ist eine dumme Frage, wenn man Ivacy ausprobiert hat, denn der Anbieter lässt eigentlich nichts vermissen. Von Videostreaming über Filesharing und auch ein ordentliches Maß an Sicherheit bietet Ivacy alles was man braucht. Absolut empfehlenswert, auch wenn es Anbieter gibt, die technisch sicherlich noch mehr für eine absolute Anonymität tun, aber das braucht nicht jeder.

            Bis jetzt wurde dieser Beitrag nicht kommentiert

            Hinterlasse einen Kommentar oder eine eigene Bewertung


            Name (required)

            Email (required)

            Website