Über den Author und VPN-Tester.

Ich möchte mich hier auch ganz kurz vorstellen. Ich bin seit 1996 in der IT und Telekommunikationsbranche tätigt, natürlich auch für einen Internetanbieter. Einerseits habe ich in den vergangenen Jahrzehnten selbst auch an die Freiheit und Innovationskraft des Internets geglaubt, heute bin ich jedoch etwas ernüchtert.

Freiheit im Internet

Die Freiheit im Internet wird durch Gesetze und Auflagen mehr und mehr eingeschränkt.  Vorratsdatenspeicherung und auch unbürokratische Anfragen von Polizei und auch Geheimdiensten höhlen den Schutz der Privatsphäre der Bürger immer mehr aus. Im Grunde versucht die Politik in den letzten Jahren nur per Gesetz den bereits vorhandenen Ist-Zustand zu legalisieren. (Vorratsdatenspeicherung oder wie die das heute nennen). Natürlich denke ich auch, dass Verbrecher verfolgt werden sollten. Jedoch ist nicht jeder der hier ausspioniert wird auch ein Verbrecher, eigentlich nur die aller Allerwenigsten!

Terror sucht sich seine Wege zur Kommunikation in jedem Fall, das kann auch die Abschaffung der Privatsphäre von Millionen nicht ändern!

Ich finde es sogar mehr als zynisch, wenn gewählte Volksvertreter nun auch meinen, dass gerade die Verschlüsselung von Daten den Terror erst möglich machen! Es ist auch nicht wirklich mit Humor zu sehen, wenn Sie einen Edward Snowden mitverantwortlich dafür machen, da die Terroristen ja nun gelernt hätten sich zu schützen.

Ich erlebe beinahe täglich Fälle, wo die Bürgerrechte einfach unbeachtet übergangen werden. Kontrolle der Bürgerrechte gibt es, aber nur auf dem Papier.

Gesperrte Inhalte im Internet.

Die Urheberrechtsindustrie lebt natürlich davon, Tantiemen udn Abschlagszahlungen für die Veröffetnlichung Ihrer geschaffenen Werke zu erheben. das sollte man auch respektieren. Es ist aber ein Unding, wenn die US Urheberrechtsanwälte von einem Streamingpartner wie z.Bsp. Netflix Geld für die Ausstrahlung bekommen, und die deutschen sich dann leid sehen, wenn Sie die gleichen Filme in Deutschland erneut verkaufen wollen.  Darum ist es nur legitim, aus meinem Verständnis, wenn man auf Inhalte im Ausland auch frei und zu den gleichen Bedingungen wie überall zugreifen kann. VPN macht dies nuneinmal möglich. Es ist doch auch komisch, wenn GEMA oder durch Zwangsgebühren finanzierte Sendungen nicht auch in den Mediatheken zur Verfügung stehen. Wo sind die tausenden Produktionen? Und warum kann ich, wenn ich im Urlaub bin, nicht trotzdem ZDF Nachrichten sehen über das Internet?

Naja, das hat alles wohl keine Logiken (zumindest keine die nicht als Verschwörungstheorien abgestempelt werden), aber es gibt eben Wege, wie man für sich selbst das Internet wieder zu einem „nicht-überwachten“ und „unbegrenzten“ Ort macht.

Darum verwende ich selbst VPN-Anbieter und Provider und möchte auf dieser Seite auch meine Erfahrungen und eine Bewertung abgeben. Ihr könnt Euch dadurch hoffentlich auch ein Bild von der Anbietern machen, und Euch dann auch selbst entscheiden.

 

Zusammenfassung
Photo ofMarkus Hanf
Name
Markus Hanf
Nickname
(Mandi)
Website
Bezeichung
Author
Unternehmen
VPNtester.de
Adresse
Bauernmarkt,
Wien, Wien, 1010