Kostenlose VPN Anbieter. Übersicht und Vergleich. VPN Services ohne Logfiles? Vorsicht vor Betrug.

Viele meiner Leser fragen nach kostenlosen VPN Service. Im folgenden Vergleich habe ich die wichtigsten und vertrauenswürdigen VPN-Anbieter mit Gratis-Tarifen zusammengestellt.

Kostenlose VPN Services OHNE Logfiles

Da VPN-Anbieter in manchen Ländern auch eine Haftung eingehen, indem Sie einen Internetzugang über eigene IP-Adressen zur Verfügung stellen, werden kostenfreie Angebote zumeist durch IP-Adressprotokolle (Logfiles) protokolliert. Im Rahmen behördlicher Ermittlungen können diese Daten weitergegeben werden.

Im Normalfall erstellen kostenlose VPN-Anbieter die folgenden Aufzeichnungen (Logfiles):

  • Zeitpunkt der Verbindungserstellung
  • Reale IP Adresse des Benutzers
  • Genutzte IP-Adresse des VPN-Dienstes
  • Dauer der Verbindung

Es ist daher eigentlich nicht anzunehmen, dass kostenfreie VPN-Dienste, welche weder über die Daten der Benutzer für Werbezwecke verfügen noch andere Vorteile durch die zur Verfügung Stellung des Services profitieren, die Haftungen selbst übernehmen. Um gesetzlichen Vorgaben zu entsprechend werden daher meistens diese Nutzungsprotokolle angelegt.

Vorsicht vor betrügerische VPN-Anwendungen!

Wie aus mehren internationalen Studien ersichtlich wurde, werden „kostenlose VPN-Anwendungen“ sehr häufig auch zur Datensammlung oder Datenüberwachung genutzt. Eine aktuelle Studie aus 2017, in Kooperation dreier Universitäten hat ergeben, dass mindestens 62% aller kostenfreien VPN-Apps auf Smartphones, welche in den offiziellen App-Stores angeboten werden unter Verdacht stehen die Daten der Nutzer für andere Zwecke zu missbrauchen.

Daher rate ich dringend davon ab, „kostenlose VPN-Apps“ zu installieren oder zu verwenden!

Referenz: Studie vom Jänner 2017 über VPN-Anwendungen für Smartphones

Die folgenden VPN-Anbieter bieten einen dauerhaften kostenlosen VPN-Service an:

Die folgenden Anbieter bieten ebenso kostenlose VPN-Services an, jedoch werden aufgrund der Geschäftspraktiken oder auch den Geschäftsbedingungen die Datenerfassung der Nutzer oder die Datenweitergabe an Dritte (Firmen) nicht verhindert. Das bedeutet, dass die Verwendung dieser Dienste mit dem hohen Risiko behaftet ist, dass die eigenen Daten ungefragt an Dritte weitergegeben werden.

Da ich diese Dienste keinesfalls durch eine Erwähnung in einem Vergleich unterstützen möchte, werden diese hier extra angeführt!

Windscribe VPN

Der Anbieter welcher angeblich als kostenloser und werbefinanzierter VPN-Service um Nutzer wirbt, schließt die Datenweitergabe auch als Unternehmensgegenstand nicht aus. Man muss davon ausgehen, dass der Anbieter gewonnene Daten, auch der Aktivitäten der Nutzer, gewinnbringend verkauft.

Nicht empfehlenswert!

OKFreedom VPN

Der Anbieter wurde von Steganos VPN in Kooperation mit einigen deutschen Medienhäusern ins Leben gerufen. Die gewonnen Daten werden den Kooperationspartner für eigene Werbemaßnahmen zur Verfügung gestellt. Selbst die Möglichkeit einen kostenpflichtigen Tarif zu wählen, schließt diese Datenweitergabe nicht aus.

Nicht empfehlenswert!

 

Zusammenfassung
Kostenlose VPN Services - Übersicht & Vergleich aller empfehlenswerten Gratis-VPN Services.
Titel
Kostenlose VPN Services - Übersicht & Vergleich aller empfehlenswerten Gratis-VPN Services.
Beschreibung
Ich biete eine Übersicht über kostenlose VPN-Anbieter welche empfehlenswert erscheinen.
Author
Name des Authors
vpntester.de
Logo des Authors