VPN Forum > Thema: Filesharing, Torrent und Tauschbörsennutzung

Welcher VPN Anbieter für Torrent/P2P?

(1/1)

Markus:
Das man Filesharing eigentlich NIE über eine Direktverbindung nutzen sollte hat sich schon herumgesprochen. Zu groß ist die Gefahr auch auf Abmahnfallen hereinzufallen und damit hunderte Euros für Anwälte oder Strafzahlungen zu riskieren. Mit einem VPN-Service ist aber Filesharing/Torrent weiterhin sehr sicher und macht auch Spaß.

Generell kann man aufgrund der Architektur des P2P Netzwerkens die höchste Geschwindigkeit erzielen, wenn man auch Ports entsprechend zum eigenen Gerät weiterleitet. Damit sind Abfragen anderer Nutzer im Netzwerk schneller und sicherer möglich und das bringt vor allem Geschwindigkeit bei Dateien die nur wenige Benutzer haben.

Es gibt daher eine ganze Reihe an Anbietern die durch PortForwarding dies auch unterstützen.

* Perfect-Privacy VPN
* TorrenPrivacy VPN
* FrootVPNusw. Da diese aber nicht gerade billig sind, kann man auch auf Standard-VPN Services wie SaferVPN oder auch NordVPN zurückgreifen. Die Geschwindigkeitsvorteile werden hauptsächlich, wie schon beschrieben bei Dateien liegen die nur wenige "Seeder" haben.

Hinweis zu Torrentseiten:
Da kickasstorrent ja geschlossen wurde, gibt es Kopien dieser Seite weiterhin erreichbar z.Bsp.
http://kat.am

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln