Anleitung: Amazon Prime Video auch im Ausland sehen mit Surfshark VPN

Wie man Amazon Prime Video im Ausland sehen kann!

Viele meiner Leser haben auch den Wunsch das in die Amazon Prime Mitgliedschaft inkludierte Video Abo im Ausland sehen zu können. Dazu sind üblicherweise einige Schritte notwendig. Amazon blockiert wie andere Videoportale ebenso, die Nutzung der Videoinhalte aus dem Ausland. Dies betrifft alle Premium Inhalte und ist aufgrund von urheberrechtlichen Verpflichtungen notwendig.

Mit einem VPN Service kann man geografische Sperren um gehen, allerdings haben das die Eigentümer der Urheberrechte auch bereits herausgefunden. Darum müssen Videoportale nun auch VPN Services von der Nutzung der Inhalte ausschließen. Findige Service haben jedoch Wege gefunden, den Portalen vorzugauckeln, gar kein VPN Service zu sein.

Die meisten VPN Services werden bei Amazon Prime Video erkannt!

Wird ein Service bei dem Video-Portal erkannt, dann ist es für den Nutzer nicht möglich die Inhalte anzeigen zu lassen. Die Nutzer sehen dann die folgenden Möglichkeiten ausgeblendet.

Amazon Prime Video Inhalte ausgeblendet
Amazon Prime Video Inhalte ausgeblendet

Surfshark VPN bietet verschiedene Arten zur Umgehung der geografischen Sperren

Der Service bietet verschiedene Möglichkeiten die genutzt werden können um Amazon Prime Videos auch im Ausland sehen zu können. Dabei verbindest man sich einfach mit einem deutschen (Deutschland) Server Standort und erscheint damit als wäre man auch physisch dort.

Surfshark VPN Service

Der Surfshark VPN Service ist die klassische Methode um geografische Sperren zu umgehen. Dabei werden über die kostenlosen Anwendungen und Apps des Anbieters, verschlüsselte Netzwerkverbindungen zwischen dem eigenen Gerät und einem VPN-Standort erstellt. Die Daten des eigenen Gerätes werden fortan über diesen Standort gesendet und empfangen. Der Nutzer erscheint als wäre er an einem anderen Ort.

VPN-Standorte

Verbindet man sich zu einem der zahlreichen Standorte, an denen Surfshark VPN einen Server zur Verfügung stellt, dann erhaltet man damit automatisch eine IP-Adresse des Standorts zur Nutzung des Internets zugewiesen. (Tipp: IP Adresse und Standort prüfen) .

Webseiten und auch Amazon Prime Video erkennt diesen Standort und lässt die Nutzer die Inhalte ansehen.

Surfshark VPN für alle Geräte
Surfshark VPN für alle Geräte

Surfshark VPN Anwendungen sind für Windows, macOS, Apple iOS, Android und einige andere Geräte wie AndroidTV, Amazon FireTV und so weiter kostenlos erhältlich.


Surfshark VPN mit den Browser Erweiterungen verwenden

Mit den praktischen Browser Erweiterungen kann man den Service auch ohne eine aufwendige Installation am eigenen gerät verwenden. Diese Erweiterungen gibt es für den Google Chrome Browser und auch für Mozilla Firefox. Das bedeutet, dass diese Anwendung einfach und direkt im Browser installiert wird und direkt dort auch der Standort festgelegt wird zu dem man sich verbinden will.  Will man nun ein Videoportal wie Amazon Prime Video auch im Browser direkt nutze, dann eignet sich diese Methode sehr gut. Allerdings ist es nicht ausreichend diese Methode zu verwenden und dann über angeschlossene Apps oder Player auf anderen Geräten dies verwenden zu können.

Surfshark VPN Browser Erweiterung
Surfshark VPN Browser Erweiterung
Surfshark VPN Browser
Surfshark VPN Browser

Surfshark Browser Erweiterungen sind fur Google Chrome und Mozilla Firefox kostenfrei erhältlich.


Smart DNS Service

Der SmartDNS Service von Surfshark bietet eine andere Methode, welche zwar nicht explizit eine zusätzliche Verschlüsselung der Daten beinhaltet, jedoch die Herkunftsadresse des Nutzers erfolgreich aus Sicht der Webseiten manipulieren lässt. Durch einen “Reverse DNS” werden die Zieldaten eines Webserver sozusagen gespiegelt und die Videoplattformen erkennen dann den eigentlichen Aufenthaltsort des Nutzers nicht mehr. Smart DNS Services sind eine Methode um auch mit Geräten die keinen VPN-Client zulassen erfolgreich geografische Sperren umgehen zu können.

Surfshark VPN - Smart DNS Funktion
Surfshark VPN – Smart DNS Funktion

Wer diese Smart DNS verwendet, der braucht keine VPN Verbindung aufzubauen. Diese sind dann auch über den eigenen Heimrouter zum Beispiel an alle Geräte übertragbar (Die angezeigten DNS in den Routern eintragen.) Man kann die DNS aber auch manuell bei allen Geräten verwenden, also auch in Apps oder auf Geräten, die keine VPN Clients installieren lassen. Zb Playstation, Apple TV usw.

Tipp: Anleitung DNS ändern in verschiedenen Geräten


Geografische Sperren umgehen mit VPN

VPN Geo-IP-Sperren umgehen!
VPN Geo-IP-Sperren umgehen!

Diese Methode basiert auf der Nutzung von VPN-Standorten an unterschiedlichen Plätzen auf der Welt. Ähnlich wie bei einem Firmennetzwerk, werden die Daten der Nutzer über sichere Verbindungen zu einem VPN-Server gesendet und darüber empfangen. Diese Methode dient auch der Datensicherheit zum Beispiel im Ausland oder bei Verwendung öffentlicher Wifi-Netzwerke und wird auch durch durch öffentliche Sicherheitsstellen empfohlen.

Amazon Prime Video lässt sich damit auch im Ausland sehen!

Anleitungen per Video:

 

VPN-Service Nutzung ist nicht illegal!

Die Nutzung eines VPN Services ist nicht verboten und verhindert Datenmanipulation in unsicheren Netzwerken wie dem Internet. 

Daher steht es privaten als auch geschäftlichen Anwender immer frei diese Services zu nutzen. Lediglich in manchen Staaten werden VPN-Nutzer an bestimmte Regeln gebunden sein, zum Beispiel in China. Allerdings ist die Nutzung auch dort für Ausländer ein durchaus probates Mittel um freien Zugang zum Internet zu erhalten.


Surfshark Testbericht

Hier geht es zum Testbericht von Surfshark VPN

Surfshark VPN

€1.76
9.7

Geschwindigkeit

9.6/10

Privatsphäre

9.5/10

Funktionsumfang

9.6/10

Kundenservice

9.8/10

Benutzerfreundlichkeit

9.9/10

Vorteile

  • Schnelle Server
  • Apps für alle wichtigen Systeme
  • Sehr günstig mit 2-Jahres-Abo
  • VPN-Kaskaden verfügbar
  • Blockierfunktion für Werbung, Tracking und Phishing

Der Surfshark VPN Service bietet neben der einfachen Umgehung von geografischen Sperren für Amazon Prime Video auch noch viele andere Vorteile. Unter anderem lassen sich damit auch Abos über das Ausland verbilligt bestellen und damit bares Geld sparen.

Video: YouTube Premium billiger kaufen mit Surfshark.

Aktuelle Angebote von Surfshark VPN

50%
Surfshark - 1 Jahre um €59.88 (€4.99/Monat)
Jährlich
Surfshark - 1 Jahre um €59.88 (€4.99/Monat)
Surfshark bietet im Aktionszeitraum für 1 Jahr um nur €59.88 (€4.99/Monat). Dies...Mehr anzeigen
Surfshark bietet im Aktionszeitraum für 1 Jahr um nur €59.88 (€4.99/Monat). Dies entspricht einem Rabatt von 50% auf den Jahrespreis mit 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Weniger anzeigen
82%
Surfshark - 2 Jahre um nur €42.96 (€1.79/Monat)
2 Jahre
Surfshark - 2 Jahre um nur €42.96 (€1.79/Monat)
Surfshark bietet im Aktionszeitraum für - 2 Jahre um nur €42.96 (€1.79/Monat). Dies...Mehr anzeigen
Surfshark bietet im Aktionszeitraum für - 2 Jahre um nur €42.96 (€1.79/Monat). Dies entspricht einem Rabatt von 82% auf den Jahrespreis. Der rabattierte Preis gilt nur bei Vorauszahlung der gesamten Periode. Weniger anzeigen

Erstellt am:09/10/2019

Schreibe einen Kommentar